#1 Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von Yayo2007 04.06.2010 22:39

Jimmy ist vorhin in meinen Armen eingeschlafen.
Ich kann im Moment nicht mehr, melde mich, wenns mir wieder besser geht.

#2 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von Staubwolke 05.06.2010 07:08

avatar

Oje, der arme Tropf! Wenigstens hatte er einen schönen Lebensabend und tolle Stunden bei dir erleben dürfen. Er lernte, was es bedeutet, Hund zu sein.

#3 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von eisbrecherin 05.06.2010 07:35

(((Yayo)))

#4 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von c-lay 05.06.2010 08:23

avatar

fühl Dich einfach gedrückt.

#5 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von Conni 05.06.2010 11:03

Laß Dich mal drücken!!

#6 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von mone3 05.06.2010 14:17

(((Yayo)))

Jetzt ist er erlöst und braucht nicht mehr leiden

#7 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von Kellyhexe 06.06.2010 13:30

avatar

Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst und fühl Dich umarmt

#8 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von Wolkenkind 06.06.2010 21:40

avatar

Auch ich drücke dich ganz lieb.

(((Yayo)))

#9 RE: Jimmy ging über die Regenbogenbrücke von maike100673 07.06.2010 09:30

Auch ich denke an dich und drück dich. Schön, das du in diesem Augenblick bei ihm warst.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen