Seite 2 von 2
#16 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 12.11.2011 14:30

Heute entsorge ich meinen Tee, brennt richtig gut im Ofen.
Schon 8 Packungen gingen in Flammen auf und mehrere werden noch folgen

179 Teile
davon:
114 ausgemistet
102 waren schlecht / abgelaufen
9 aufgebraucht

#17 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Staubwolke 14.11.2011 14:27

avatar

Muß würzig gerochen haben!

Ich hatte auch Tee, den ich geschenkt bekam und nicht aufbrauchen konnte, der Tafel gespendet. Solange der MHD nicht erreicht ist, nehmen sie es. Wär auch schade gewesen, solange aufzuheben, bis es hinüber ist und wegzuwerfen.

Ich hab für ein paar Sachen KLeinanzeigen aufgegeben, aber ich bezweifele, daß ich noch etwas los werde. Zwei Sachen bin ich los geworden, immerhin! Brauchst du zufälig ein paar Stepptanzschuhe, die wenig benutzt wurden?

#18 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 14.11.2011 14:41

So arg hat das gar nicht gerochen, es war hauptsächlich Früchtetee, ich dachte auch das würde dann richtig gut riechen, aber nix, roch ganz normal, so wie Feuer riecht. Manchmal kam ein kurzer "duftiger" Schwall, aber ich glaube das kam eher von der Duftkerze, die neben dem Herd stand.
Sind so Sachen, die mich Überwindung kosten zum Teil, aber ich möchte dieses Jahr wirklich die letzte größere Ausmistaktion machen, das ist schon das 3 te Jahr und immer denke ich , ich hab alles weg.
Achte jetzt wirklich drauf was ich einkaufe, daß sowas nicht nochmal vorkommt.
Das klappt schon ganz gut, aber es finden sich immer noch solche Altlasten irgendwo.


23 Packungen Tee
4 Packung Tassimo Tiramisu
1 Packung Plastikgabeln
4 Packungen Teefilter
7 Packungen loser Tee
2 Packungen angefangene Bonbons
1 Packung angefangene Kekse
1 Fahrschule Theoriebuch
4 Packungen Hackbraten
14 Flaschen altes Sprudel ( keine Kohlensäure mehr drauf)
7 Tetrapack alter Saft
13 Packungen Backpulver ( abgelaufen)
60 Hefesticks (abgelaufen)
1 Plastikschüssel
6 Packungen Salatcroutons
5 Packungen Würzsalze
12 Packungen Bratlinge

386 Teile
davon:
158 ausgemistet
219 waren schlecht / abgelaufen
13 aufgebraucht

#19 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 15.11.2011 14:34

Heute hab ich ne Tick fürs Holz. Hab angefangen alle Bretter, die noch so da rum stehen in Stücke zu sägen, die in den Ofen passen. Bisher hab ich 10 Bretter/Leisten klein gesägt.

3 Packungen Kohlrouladen
2 Dosen Hackbraten
1 Packung Haferflocken
10 Bretter/ Leisten

402 Teile
davon:
158 ausgemistet
219 waren schlecht / abgelaufen
29 aufgebraucht

#20 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Staubwolke 15.11.2011 20:22

avatar

Bis auf ein paar Tagen schlossen die Geschäfte. Okay, hier im kleinen Ort. Aber in der nächsten größeren Stadt haben fast alle von Mo bis Sa geöffnet. Internet kann man heute auch vieles bestellen. Damals, ich schaffte nur alles Samstag vormittag zu erledigen. Ich mußte mir vorstellen, was die Woche brauchte. Es kam etwas dazwischen oder ich lag daneben. Vieles ging kaputt und ich hab es nicht geschafft.

Wie sind bei dir die Einkaufsmöglichkeiten? Gute Lagermöglichkeiten? Kannst du improvieren, z. B. Reis statt Kartoffeln kochen?

Schwierig, wenn man sich die Hamsterei angewöhnt hat.

Ich hab ein Schuhregal bestellt. Samstag will ich es abholen und im Keller aufstellen, dann kann wieder was weg! Irre, was sich so ansammelt ....

#21 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 15.11.2011 22:37

Staubwolke, ich bräuchte garnicht zu hamstern. Improvisieren könnte ich immer, da ich wegen den Hunden genug Reis und Nudeln hier habe. Und einkaufen kann ich zur Not auch immer zu Fuß im Dorf. Und 2 Lieferservices haben wir hier auch, da bestellen wir eh oft. Und in nem Notfall, wäre es finanziell auch drin, dort öfter zu bestellen, also fürs hamstern besteht bei mir garkein Grund. Im Gegenteil die Hamsterattacken mit anschließendem Entsorgen sind viel teurer als gleich fertig zu bestellen.

#22 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Staubwolke 16.11.2011 10:34

avatar

Naja, das Hamstergen kenn ich auch!

#23 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 16.11.2011 11:00

Zitat von Staubwolke
Naja, das Hamstergen kenn ich auch!



Das habe ich leider von meiner Mutter geerbt. Da ich mit ihr aber auf Kriegsfuß stehe, versuche ich beim Ausmisten immer dran zu denken, daß ich das alles nur aufhebe,weil ich das blöde Gen von ihr in mir habe, damit fällt mir das Wegwerfen dann leichter.

#24 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 16.11.2011 11:11

Holz denke ich, daß ich heute durchkomme. Klamotten dauert noch etwas, da ich die Sachen noch mal anziehe und dann alles was nichts mehr ist wegwerfe.
Hauptsächlich Unterwäsche, den Rest hab ich ja schon soweit letztes Jahr aussortiert und da hat sich an meinem Geschmack nicht viel geändert.

12 Bretter/Leisten
1 Bustier
1 Kurzzeitwecker
1 Dünsteinsatz
1 Stofftasche
7 Emsa-Dose
1 Pinzette
3 Blister Tablette
1 Zubehör für Bügeleisen
1 Langescheidt Wörterbuch Spanisch-Deutsch
10 Blechdose
2 2 Ausstechförmchen Verrostet
1 Schere
1 Karton
3 Grillspieße für den alten Ofen
2 Packungen Gefrierbeutel
1 Kuchenrost
2 Brotbackformen
1 Salzstreuer
4 Minibackformen
1 Plastiksortierer
1 Sekundenkleber
1 Packung schon spröde Gummis
2 2 Tupperdosen/Mikrowellengeschirr
2 Tourposter
2 Luftentfeuchterpinguine
30 Kleiderbügel
1 ärmellose Jacke

492 Teile
davon:
282 ausgemistet
219 waren schlecht / abgelaufen
41 aufgebraucht

#25 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Staubwolke 16.11.2011 20:13

avatar

#26 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 16.11.2011 22:17

Danke STaubwolke, ja heute hats ein STück gegeben. Peinlich nur, daß das alles aus der kleinen Kammer ist. Nicht normal, die müsste ja nun leer sein, aber ist immer noch genug Krempel drin.

#27 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Staubwolke 17.11.2011 07:21

avatar

Leider nichts ungewöhnliches!

Puh, hier ein riesiger Stapel Kassenbons! Ich sammle schon seit dem 10. Oktober?! Wird mal Zeit, das Haushaltsbuch zu aktualiseren. Mit November habe ich angefangen und wär ich jetzt durch!

#28 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 17.11.2011 12:07

Ein Vorteil hat die Entrümpelwoche auch noch. Ich hab noch nicht eingekauft, also noch keinen Cent ausgegeben die Woche

#29 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Staubwolke 17.11.2011 12:56

avatar

Und sogar Heizkosten gespart, weil du dich mit Tee und Bretter wärmtest!

#30 RE: Entrümpeln und Aufbrauchen Teil unendlich..... von Yayoagain 17.11.2011 14:19

Ja das stimmt, hab zwischndurch nur 1 Kiste Holz gebraucht

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen